Training und Prüfungen im Jagdgebrauch

 

Für das Jahr 2021 bieten wir wieder Prüfungen zur Anlage und zum Jagdgebrauch an.

Um die Prüfungen besser planen zu können, bitten wir um entsprechende Vorabmeldungen, wer an welche(r/n) Prüfungen teilnehmen möchte.

Die entsprechenden Prüfungen werden nur durchgeführt wenn genügend Teilnehmer sich vorab angemeldet haben.

Rechtzeitig vor dem Trainingsbeginn für eine Prüfung wird die Prüfung auch noch einmal ausgeschrieben.

 

Folgende Prüfungen werden 2021 angeboten:

 

WaT (Wassertest)

 

 

SchwhKF  (Schweißprüfung auf künstlicher Wundfährte mit Fährtenschuh )

 

 

Sp + Sfk ( Spurlautprüfung +Schussfestigkeitsprüfung)

 

AKTUELL

Liebe Teckelfreunde,

 

am 01.08.2021 haben wir eine Schussfestigkeitsprüfung (separat) und einen Wassertest auf dem weiteren Programm der jagdlichen Prüfungen.

 

Zum besseren Verständnis folgende, kurze Erklärung:

Prozedere SFK:

Zunächst erfolgen für die Teilnehmer zwei Schrotschüsse zur

Gewöhnung.

Danach werden die Hunde einzeln wie folgt geprüft:

Der Hund wir zur freien Suche losgeschickt. Hat er sich ca. 30 Meter vom Hundeführer gelöst, werden auf Zeichen des Richters nacheinander 2 Schrotschüsse abgegeben. Der bestandene Wassertest bescheinigt implizit die Schussfestigkeit. Wenn jedoch ein Halter gerne die Schussfestigkeit in der Ahnentafel bescheinigt haben möchte, muss er die separate Schussfestigkeit ablegen.

 

Beim Wassertest geht es darum, dass der Hund eine vom Hundeführer ins Wasser geworfene  (tote) Ente aus dem tiefen Wasser zum Hundeführer hin anlanden soll, nachdem zuvor zwei Schrotschüsse aus einiger Entfernung abgegeben wurden. 

 

Wir bieten am Montag, 12.7.2021 um 17:00 Uhr ein Probetraining an, damit jeder mal testen kann, inwieweit der Hund am, bzw. im Wasser arbeitet.

Bei diesem Probelauf wird nicht geschossen!

Wir möchten lediglich die Wasserfreude der Hunde testen. Bei Interesse also gerne kommen!!!

 

Wir würden uns über eine rege Teilnahme freuen!

 

Desweiteren  möchten wir gerne im August die wegen des Corona-Lockdowns ausgefallene Spurlautprüfung nachholen.

 

Zur besseren Organisation richten wir entsprechende WhatsApp Gruppen ein.

(Spurlaut Prüfung 08/21 und WaT 08/21)

 

Wenn ihr Interesse an diesen Prüfungen habt, meldet euch bei 

 

Andrea Meuthen 0176/70390694

oder

Gerhard Frantz 0173/3532899

oder

Christian Steller 0179/7006008,

 

damit, wir euch in die Gruppen zufügen können.

 

Herzliche Grüße,

 

Andrea, Gerhard und Christian

 

 

Deutscher Teckelklub 1888 e.V. 

Gruppe Kurpfalz e.V. 

70 Jahre Gruppe Kurpfalz 1949-2019

 

 

 

 

 

Die jagdlichen Prüfungen dienen der Ausbildung des Teckels zu einem jagdtauglichen Begleiter.

Hierbei werden auch Elemente der jeweiligen Brauchbarkeitsprüfungen berücksichtigt.

 

Die Arbeit auf der Schweißfährte, den Spurlaut und auch die Eignung zum Stöbern auf Scharzwild sind unsere Schwerpunkte.

 

Gerne sind wir auch bei der Ausbildung und Prüfung für die Baujagd behilflich.

 

 

Teilnehmermeldebogen.docx
Microsoft Word-Dokument [21.2 KB]
Info Wassertest
Anschreiben Schussfestigkeit-Wassertest.[...]
PDF-Dokument [50.2 KB]
Meldeschein Wassertest
Meldeschein- WaTest 18-06-2017.pdf
PDF-Dokument [256.8 KB]

Unsere Teckel bringen's!

 

Das Training zum Wassertest bei sommerlichen Temperaturen,

Spaß ist natürlich auch immer dabei – die Bilder beweisen es…

 

Bei Fragen und Interesse zu jagdlichen Trainingseinheiten und den Prüfungen wendet euch bitte an :

 

Gerhard FRANTZ

Telefon: +49 173 3532899

E-Mail: gerhard.frantz@gannet.de

 

 

 

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© DTK Kurpfalz / Stand: September 2021